Google Bewertung
5.0
Basierend auf 18 Rezensionen
×

Windows 11 ist da: Hier erhalten Sie einen Einblick

Das neue Windows 11 ist da und kann ab sofort installiert werden. Der Computer Löwe hat das neue Betriebssystem getestet und eine kleine Präsentation erstellt. Mit einem Klick auf den untenstehenden Button kann das Video angeschaut werden.
 
Vor einiger Zeit präsentierte Microsoft überraschend das Windows 11. Eigentlich ging man davon aus, dass kein Windows 11 erscheinen, sondern dass Windows 10 einfach laufend weiterentwickelt wird. Microsoft hat sich jedoch umentschieden und nun das neue Betriebssystem veröffentlicht. Das neue Windows kommt modern, frisch und benutzerfreundlich daher. 

Snap-Layouts
Besonders angetan haben es mir die sogenannten Snap-Layouts. Die Fenster können damit effizient organisiert und in Gruppen angelegt werden. Wie das genau funktioniert, finden Sie in meinem Video.
 
Veränderte Taskleiste
Die Symbole der Taskleiste sind beim Windows 11 neu zentriert angelegt und somit ist auch das Startmenü in die Mitte gerutscht. Das macht durchaus Sinn, da der Weg der Maus somit kürzer ist. Dies kommt insbesondere bei grösseren Monitoren zum Tragen.
Auch das Startmenü hat sich stark verändert. Die Kacheln sind nun Geschichte, dafür können Desktop-Icons ans Startmenü angepinnt werden.

Explorer
Der Explorer wurde von der Erneuerungskur nicht verschont. Die Symbole wurden grundlegend aufgefrischt und kommen nun viel moderner daher. Gewöhnunsbedürftig dürfte das Wegfallen der Menüleiste sein. 
 
Anforderungen
Die Anforderungen an das neue Betriebssystem Windows 11 sind anspruchsvoller geworden, da diverse Prozessoren nicht unterstützt werden. Vor der Installation sollte die Kompatibilität also unbedingt abgeklärt werden. Das Upgrade von einem Windows 10 Computer mit gültiger Lizenz kann kostenlos durchgeführt werden. Vor der Installation wird eine Datensicherung empfohlen. Möchten Sie das Upgrade nicht alleine durchführen, übernehme ich das gerne für Sie. Kontaktieren Sie mich auf einem meiner Kanäle um einen Termin auszumachen.
 

Die offiziellen Systemanforderungen für Windows 11 lauten wie folgt:

  • Prozessor: 1 GHz oder schneller mit 2 oder mehr Kernen, 64 Bit
  • Arbeitsspeicher: 4 GB
  • Speicherplatz: Min. 64 GB freier Platz auf der Festplatte/SSD
  • Grafikkarte: DirectX 12-kompatibel, WDDM 2.0-Treiber
  • Sicherheit: Unterstützung für TPM 2.0
  • Internet: Windows 11 Home benötigt eine aktive Internetverbindung
 
 

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

WhatsApp chat
%d Bloggern gefällt das: